Machen Sie mit

Zahnpasta kann man nicht essen. Aber wer seine Zähne nicht pflegt, hat bald nichts mehr zu beißen. Arme Menschen können sich oft keine Hygieneartikel kaufen. Deshalb packen wir in jeden gefüllten Schulranzen, den wir verschicken, immer Zahnbürste und Zahnpasta mit ein. Wir bringen solche Schultaschen zu Kindern in Armenien, in Haiti, im Irak, in Lettland, der Ukraine oder in Uganda. Nun sind unsere Zahnpasta-Kisten sind leer. Bitte helfen Sie mit!

Infos Schulranzenaktion

So geht es

  • Stecken Sie Zahnpastatuben in einen Umschlag oder ein Paket
  • Senden Sie sie an das GAiN Büro: Am Unteren Rain 2, 35394 Gießen

Seien Sie kreativ

  • Stellen Sie eine ­Kiste an einem Ort Ihrer Wahl, z.B. Kirchen­gemeinde, Arztpraxis, Gemeindeverwaltung auf. Kleben Sie das untere Infoblatt darauf. ­Schicken Sie die volle Kiste direkt an GAiN.
  • Senden Sie das Infoblatt per Messenger-Dienst an zehn ihrer Kontakte.

Infoblatt