Alles neu macht der Mai

Wir renovieren unsere Sammelleidenschaft

Bis Ende April 2022 arbeiten wir an einem neuen Konzept für unsere Hilfsgütersammlungen. Solange nehmen wir keine gebrauchten Hilfsgüter und medizinisches Material in Gießen und in anderen bundesweiten GAiN-Sammelstellen an. Dann starten wir mit neuem Konzept und besser als je zuvor durch.

Danke für Ihr Verständnis!

Deutschland strickt

Stricken Sie mit!

Bedürftige Kinder und Erwachsene in Armenien, Lettland, der Ukraine und in anderen Projektländern von GAiN sollen im Winter nicht frieren. Stricken Sie mit!

Die Aktion läuft von September 2021 bis Februar 2022.

Zum Trailer

Weiter

Deutschland strickt

Stricken Sie mit!

 

Bedürftige Kinder und Erwachsene in Armenien, Lettland, der Ukraine und anderen Projektländern von GAiN sollen im Winter vor Kälte geschützt sein. Wenn viele Menschen mitstricken, können wir zusammen Wärme bringen. Stricken Sie, was Sie können, z.B. eine Mütze, Handschuhe, Schal, Socken, Pullover oder Jacke und schicken Sie das Produkt zu GAiN. Auch Häkeln ist erlaubt. GAiN bringt die Strickkunstwerke zu Menschen, die sie nötig haben! Wir wollen eine große Bewegung anstoßen. Damit das gelingt, ist Ihre Mithilfe gefragt. Zusammen verändern wir das Leben armer und frierender Menschen.

Versandadresse für Strickartikel: GAiN, Siemensstr. 13, 35394 Gießen

Fragen?

Download Flyer

Kalender 2022

"Nähe hoch 2"

Die Fotos zeigen Menschen, die sich nahe kommen. Jedes Kalenderblatt können Sie als Postkarte weiterverwenden. 7,50 €; 15x15 cm

Voransicht

"Augenblicklich einzigartig"

Es sind die Begegnungen und Augenblicke mit Menschen, die uns motivieren, zu helfen. 25 €, 48x65 cm

 

Bestellung

Situation Covid-19

Veranstaltungen und Reisen

Sortieraktionen

Es finden weiterhin Sortieraktionen in kleinen Gruppen in unserem Hilfsgüterlager statt. Wir erbitten allerdings dafür eine vorherige Anmeldung, weil die Anzahl der Personen begrenzt ist.

Weitere Infos

Reisen 2022

Wir planen wie gewohnt unsere Gruppenreisen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die epidemiologische Lage und die damit verbundenen Regelungen sich kurzfristig ändern können. So können Reisen beispielsweise nicht stattfinden, wenn nach der Einreise eine häusliche Quarantäne vorgeschrieben wird. Der Schutz unserer Teilnehmenden, Mitarbeitenden und der Menschen vor Ort ist uns sehr wichtig. Daher sind von der Teilnahme grundsätzlich ausgeschlossen:

  • Personen, die in den 14 Tagen vor Reisebeginn Kontakt zu COVID-Infizierten hatten.
  • Personen, mit COVID-Krankheitssymptomen, die auf der Webseite des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de) definiert sind.

Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns einfach an. Wir informieren Sie über die aktuelle Lage.

Kontakt

 

 

 

Reisen mit Herz

Land entdecken – Menschen helfen

Reisen Sie in eines ­unserer Projekt­­länder. Lernen Sie die ­Menschen und ihre Kultur ­kennen. Entdecken Sie das Land bei ­Aus­flügen. Helfen Sie bei ­humanitären ­Einsätzen, ­Bau­projekten oder Kinder­programmen. Wir ver­sprechen ­Ihnen ­einen ­un­­ver­gesslichen Urlaub.

Zu den Angeboten

Neugierig, was gerade so läuft?

Wenn Sie mehr über die aktuelle Arbeit von GAiN erfahren wollen, dann schauen Sie doch einfach auf unsere Facebookseite.

Zur Facebook-Seite

Zeitschrift "bewegt"

Unsere Zeitschrift "bewegt" enthält Berichte über unsere Arbeit und behandelt spannende Themen rund um die humanitäre Hilfe. Sie erscheint viermal im Jahr und ist kostenlos erhältlich. Schauen Sie hier in die Zeitschrift und bestellen sich dann die Papierausgabe.

"bewegt" bestellen

"bewegt" hier ansehen